Links

Berliner Geschichtswerkstatt

www.berliner-geschichtswerkstatt.de

Seit 1994 bildet das Thema NS-Zwangsarbeit einen wichtigen Schwerpunkt in der Arbeit der Berliner Geschichtswerkstatt. Der Verein organisiert Ausstellungen, gibt Bücher heraus und veranstaltet historische Stadtrundfahrten mit dem Schiff.

Celle im Nationalsozialismus. Ein historischer Stadtrundgang

www.celle-im-nationalsozialismus.de

Die Seite bietet u.a. historische Informationen zum Zuchthaus Celle. Dort mussten Gefangene Zwangsarbeit für die Trillke-Werke leisten.

Deutschland – ein Denkmal. Verzeichnis der nationalsozialistischen Lager und Haftstätten 1933 bis 1945

www.deutschland-ein-denkmal.de

Die Datenbank enthält mehr als 3.600 Orte und wird ständig erweitert. Verschiedene Karten stellen die Topographie der Verfolgung dar. Mit einer umfangreichen Literatur- und Linkliste.

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

www.dz-ns-zwangsarbeit.de

Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide wurde auf Druck der Berliner Geschichtswerkstatt und anderer Bürgerinitiativen eingerichtet. Eine Dauerausstellung informiert über die Geschichte der NS-Zwangsarbeit in Berlin.

Gesichter der KZ-Zwangsarbeit

www.gesichter-der-kz-zwangsarbeit.de

Bilder, Texte und Dokumente zum Thema “Gesichter der KZ-Zwangsarbeit” und zum Buch “Innere Bilder wird man nicht los. Die Frauen im KZ-Außenlager Daimler-Benz Genshagen” von Helmuth Bauer.

Haftstättenverzeichnis der Stiftung EVZ

www.bundesarchiv.de/zwangsarbeit/haftstaetten

Das Verzeichnis bietet Informationen zu rund 3.800 Lagern und Haftstätten, die im Rahmen der Auszahlungen an ehemalige Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen von der Stiftung EVZ (www.stiftung-evz.de) berücksichtigt wurden.

Hildesheim im Nationalsozialismus – Aspekte der Stadtgeschichte

www.lwg.uni-hannover.de/wiki/Hildesheim_im_Nationalsozialismus_-_Aspekte_der_Stadtgeschichte

Eine Online-Ausstellung des Historischen Seminars der Universität Hannover in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hildesheim unter der Leitung von Dr. Hans-Dieter Schmid und Studenten aus dem Jahre 2002.

NS-Zwangsarbeit

www.nszwangsarbeit.de

Homepage des Juristen Frank Baranowski, der intensiv über die südniedersächsische und nordthüringische Rüstungsindustrie sowie über Untertageverlagerungen geforscht hat.

NS-Zwangsarbeitslager im Westharzgebiet – ein verdrängtes Stück Industrie- und Heimatgeschichte

www.knolle.privat.t-online.de/lager.htm

Der Geologe Friedhart Knolle bietet auf seiner Homepage eine Übersicht über die Zwangsarbeiterlager im Harzgebiet und Harzvorland, wo ein Schwerpunkt der nationalsozialistischen Rüstungsproduktion lag. Mit einem Exkurs über Zwangsarbeiterinnen und ihre Kinder.

Online Gedenkstättenforum der Stiftung Topographie des Terrors

www.gedenkstaettenforum.de

Mit dem Gedenkstättenforum bietet die Stiftung Topographie des Terrors eine Plattform für den Gedenkstättenbereich. Hier werden Veranstaltungen, Publikationen und Forschungsprojekte vorgestellt; auch der Gedenkstättenrundbrief erscheint auf der Seite.

Verein Spurensuche Harzregion

www.spurensuche-harzregion.de

Ursprünglich gegründet, um die Geschichte der in Goslarer Betrieben eingesetzten ZwangsarbeiterInnen aufzuarbeiten, befasst sich der Verein mittlerweile auch mit anderen Aspekten der NS-Herrschaft in der Harzregion.

Vernetztes Erinnern. Nationalsozialistische Gewaltherrschaft in Stadt und Landkreis Hildesheim

www.vernetztes-erinnern-hildesheim.de

Die Webseite bietet vielfältige Informationen über die Geschichte des Nationalsozialismus in der Region Hildesheim. Kooperationen mit Schulen, Arbeitskreise und verschiedene Veranstaltungen gehören ebenfalls zu diesem Projekt der Volkshochschule Hildesheim, an dem alle Interessierten mitarbeiten können.

Zwangsarbeit 1939-1945

www.zwangsarbeit-archiv.de

Audio- und Video-Interviews mit knapp 600 ehemaligen ZwangsarbeiterInnen sind hier abrufbar. Die Seite bietet zudem Hintergrundinformationen, Kurzfilme, Expertengespräche und Bildungsangebote.